Einfach schlank - im Schlaf!

Im Kampf gegen Übergewicht…

…ist die Ernährung der Knackpunkt. Mit dem Essen erhält unser Körper Energie. Der individuelle Energiebedarf jedes Menschen ist sehr unterschiedlich. Viele Faktoren spielen eine Rolle. Erhält unser Körper mehr Energie, als er am Tag benötigt, wird diese Mehr-Energie im Körper eingelagert. Im umgekehrten Fall wird Energie aus Körperdepots freigesetzt. Zum Abnehmen benötigt der Körper also ein Energiedefizit. Drastisch weniger zu essen, ist jedoch ein Trugschluss. Gewichtsverlust bedeutet nicht automatisch Fettabbau. Der Grund: Energiedefizite deckt unser Körper zu etwa 70 % aus Muskeleiweiß. Erst dann werden die Fettdepots angegangen.

Lesen Sie weiter, wie Sie Fett aus den Körperdepots schleusen.